0 0

Niedergermanischer Limes. TOP 100 Funde.

Hg. Jasper de Bruin u.a. Wiesbaden 2022.

17 x 24 cm, 240 S., 120 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1388711
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Niedergermanische Limes reichte vom Vinxtbach bei Bad Breisig (Rheinland-Pfalz, Deutschland) bis zur Nordseeküste bei Katwijk (Niederlande). Es war ein »nasser« Limes, denn auf der gesamten Strecke bildete der Rhein die Grenze zwischen dem Römischen Reich und dem östlich bzw. nördlich anschließenden germanischen Barbaricum. Die archäologischen Ausgrabungen der vergangenen 150 Jahre haben einen einzigartigen Reichtum an archäologischen Funden erbracht. In den feuchten Böden am Rhein überdauerten auch viele Objekte aus organischen Materialien wie Holz und Leder die Zeit. Die vorliegende Auswahl der Top 100 Funde gibt einen Einblick in die bewegte, mehr als 400-jährige Geschichte des Lebens am Niedergermanischen Limes. Sie gehören heute zu den Sammlungen der Museen von Leiden, Nijmwegen, Utrecht, Xanten, Krefeld, Neuss, Köln und Bonn. (Text dt., engl., niederl.)
Von Paul Zanker. München 2014.
Statt 19,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Margret Honroth. Stuttgart 2007.
Statt 29,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ritchie Pogorzelski. München 2015.
Statt 29,90 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Staatliche Museen zu Berlin u.a. ...
34,00 €
Von John Scheid. Illustriert von Nicolas ...
28,00 €