0 0

Tatorte der Vergangenheit. Archäologie und Forensik.

Hg. Wilfried Rosendahl, Burkhard Madea. Darmstadt 2018.

25 x 31 cm, 144 S., 133 farb. u. 20 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1546104
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Auf den Fernsehbildschirmen sind sie allgegenwärtig: Rechtsmediziner, die mit modernster technischer Ausrüstung und naturwissenschaftlichen Analysen noch die kleinsten Spuren finden, um einen Tathergang nachverfolgen zu können. Auch die Archäologie nutzt Methoden der Forensik, um längst vergangene Ereignisse zu rekonstruieren. Burkhard Madea und Wilfried Rosendahl haben zahlreiche Experten versammelt, die die vielfältigen Möglichkeiten der Rechtsmedizin und ihren Einsatz im Dienste der Archäologie vorstellen. Von der Altsteinzeit bis zum Zweiten Weltkrieg sind bekannte und illustre »Fälle« vertreten, die die gesamte Bandbreite abdecken: von der Toxikologie über die Gesichtsrekonstruktion und Obduktion bis zur forensischen Ballistik. Jedes Thema wird anhand eines aussagekräftigen Fallbeispiels aus der aktuellen archäologischen Forschung anschaulich und allgemeinverständlich erläutert.
Hg. Kent R. Weeks. Berlin 2024.
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Elke Heidenreich. München 2024.
20,00 €
München 2019.
Statt geb. Originalausgabe 20,00 €
als Taschenbuch** 13,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Eva Christiana Köhler. Darmstadt ...
Statt 39,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christiane Kruse. Berlin 2024.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Birgit Verwiebe, Ralph Gleis. ...
49,00 €