0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Architektur der Fünfzigerjahre. Ein fotografischer Streifzug durch Berlin.

Von Detlef Bluhm. Berlin 2020.

24,5 x 21,5 cm, 208 S., ca. 200 s/w-Abbildungen, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1185942
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In den Fünfzigerjahren gaben sich in Deutschland die Verdrängung der NS-Zeit und der Wunsch nach einem architektonischen Neuanfang die Hand. Berlin aber wollte noch mehr. Aus den Trümmern des Weltkriegs sollte die modernste Stadt der Welt entstehen. Von der zeitlosen Modernität der damals entstandenen Architektur zeugen heute noch Meisterwerke wie das Telefunken-Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz, der Zoopalast und das Kino International, das Haus der Kulturen der Welt und das Corbusier-Haus, das Café Moskau, das Hansaviertel, die Kunsthochschule Weißensee und viele mehr. Der Fotograf Detlef Bluhm setzt die Highlights der Nachkriegsmoderne in Ost und West gekonnt in Szene und erläutert in seinem Einführungstext die Hintergründe.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG