0 0

Kulturelle Überlieferung der Pennsylvania-Deutschen. Identitätsbildung im frühen Amerika.

Von Cynthia G. Falk. Pennsylvania 2008.

20,5 x 24,5 cm, 256 S., 128 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1311913
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wie gelang es einer gesellschaftlichen Randgruppe aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, den sogenannten Pennsylvania-Deutschen, ihre kulturelle Identität angesichts ethnischer Stereotypen und nostalgischer Ideale aufzubauen? Die Autorin dieser kulturgeschichtlichen Untersuchung zeigt ein weitreichendes Beziehungsgeflecht auf, das die Wechselwirkungen zwischen ethnischer Zugehörigkeit und deren kulturellen Artefakte in den Mittelpunkt stellt. Der materiellen Kultur als Überlieferungsträger und der damit zusammenhängenden Identifikation der Pennsylvania-Deutschen wird vor dem historischen Hintergrund konket nachgegangen. Architektur und Gebrauchsgegenstände geben ein eindrucksvolles Zeugnis ab, wie und mit welchen Mitteln dies erreicht wurde. Eine detaillierte Spurensuche und ein bislang wenig erforschtes Kapitel kultureller Identität. (Text engl.)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG