0 0

Ganz normale Bürger. Die Opfer Stalins.

Von David King. Essen 2012.

24,5 x 29,2 cm, 192 Seiten, 166 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 591416
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein erschütterndes Zeitdokument: Die in diesem Band abgebildeten Fotografien waren jahrzehntelang verschollen in den Tiefen der Lubjanka, des Hauptquartiers der Geheimpolizei mitten in Moskau. Es sind Polizeifotos aus Vernehmungsakten von Menschen, die während Stalins Schreckensherrschaft von Ende der 1920er Jahre bis zu seinem Tod 1953 aufgrund falscher Anklagen verhaftet, verurteilt und erschossen wurden. Diese ganz normalen Bürger stehen für Millionen Unschuldiger, die in das Räderwerk von Stalins Tötungsmaschinerie gerieten. Jedes Foto wird ergänzt durch allgemeine Lebensdaten der betreffenden Person und die gegen sie erhobene Anklage. Diese Aufnahmen sind im Gegensatz zu westlichen Polizeifotos in natürlichem Licht mit einer längeren Belichtungszeit entstanden, ihre Wirkung ist unmittelbar, distanzfrei, intensiv. Man kann sich die Gefühlspalette vorstellen, die dem Betrachter hier entgegenblickt - welch grauenhafte Ironie, dass der tödliche Blick der Geheimpolizei solch sensible Porträts hervorbringen konnte. David Kings Einleitung schildert die wichtigsten Ereignisse, die zur Tyrannei durch die Geheimpolizei mit ihren furchtbaren Folgen für das sowjetische Volk führten. Die Fotografien stammen aus seinem umfangreichen Archiv, das die Geschichte der Sowjetunion dokumentiert. David King war Leiter des Kunstressorts bei der Sunday Times von 1965 bis 1975 und besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen russischer revolutionärer Kunst.
Hg. Zeppelin Museum Friedrichshafen. ...
Statt 39,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Dieter Hoffmann. Berlin 2018.
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Carl Hegemann u.a. Berlin 2018.
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Clemens Ottawa. Springe 2019.
Statt 24,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Agnes Husslein-Arco, u. a. München ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2012.
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG