0 0

Paris 1930. Fotografie der Avantgarde.

Hg. Frédéric Bußmann u.a. Katalog, Kunstsammlungen Chemnitz 2020.

22 x 28 cm, 152 S., 157 überw. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1196898
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der französische Kunstkritiker Waldemar George sprach 1930 angesichts der Vielfalt und Qualität des zeitgenössischen fotografischen Schaffens von einem »goldenen Zeitalter der Fotografie«. Geprägt wurde diese Ära durch zwei avantgardistische Strömungen, die auf je eigene Art die Wahrnehmung der Welt nachhaltig veränderten: das Neue Sehen mit seinen ungewohnten, dynamischen Perspektiven und der Surrealismus mit seinem vieldeutigen, das Alltägliche verfremdenden Blick. Im öffentlichen Bewusstsein sind diese beiden Richtungen mit so bekannten Namen wie Man Ray, Brassaï, André Kertész, Germaine Krull oder Florence Henri verknüpft. An ihnen werden beispielhaft die wichtigsten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Pariser Fotografie um 1930 deutlich, nämlich der kosmopolitische Charakter der Stadt zu Beginn des 20.Jahrhunderts sowie der zuvor ungekannte Einfluss von Frauen, sowohl in der freien künstlerischen als auch in der angewandten Presse-, Mode- und Werbefotografie. Das wunderschöne Katalogbuch vereint Hauptwerke der Zeit mit weniger bekannten Positionen aus namhaften internationalen Sammlungen wie der Sammlung Siegert (München), der Stiftung Ann und Jürgen Wilde, Pinakothek der Moderne (München), dem Museum Folkwang (Essen), dem Centre Pompidou (Paris) und dem Münchner Stadtmuseum. Neben einem umfangreichen Bildteil bietet das Buch eine fundierte Einführung in das Thema mit Beiträgen internationaler Fachleute.
Von Kevin Moore. New Haven 2018.
Statt 50,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Gunther Willinger. Kempen 2019.
Statt 50,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2019.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Köln 2019.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Köln 2019.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Loriot. Zürich 2020.
12,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG