0 0

Das Glück wohnt im Garten. Von Elizabeth von Arnim bis Margery Fish.

Von Editha Weber. Köln 2024. Deutscher Gartenbuchpreis 2024.

12 x 19 cm, 144 S., zahlr. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1498916
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Editha Weber entführt uns erneut in die zauberhafte Welt englischer Gärten und stellt mit Elizabeth von Arnim, Theresa Earle, Ellen Willmott, Norah Lindsay und Margery Fish fünf leidenschaftliche Gartenkünstlerinnen vor: Ein Garten inspiriert, bereitet Freude am Gestalten und Experimentieren - und bietet Frauen nicht zuletzt die Möglichkeit, sich aus gesellschaftlichen Zwängen zu befreien. Alle fünf Frauen wirkten tatkräftig daran mit, etwa indem sie schreibend und gärtnernd Perspektiven erschlossen, die Frauen Selbstständigkeit und Befreiung aus starren Konventionen ermöglichten. Wie unterschiedlich jede einzelne von ihnen auch lebte - Blumen und Gärten beflügelten ihre Kreativität, sodass reale und auch literarische Gartenkunstwerke entstanden. »... ein lobenswerter Beitrag zur Gartenliteratur.« (Aus der Jurybegründung Bestes Buch Gartenprosa 2024)