0 0

Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart. 9 Bände.

Hg. Wolfgang Benz. Darmstadt 2022.

9 Bde. à 17 x 24 cm, zus. 4918 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1383728
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das bewährte Handbuch versammelt das vorhandene Wissen zum Phänomen der Judenfeindschaft ohne zeitliche und räumliche Begrenzung. Antisemitismus als ältestes religiöses, kulturelles, soziales und politisches Vorurteil wird in allen Aspekten dargestellt und erläutert: als Einstellung, als Politikmuster, als Instrumentalisierung von Emotionen, als Aggression vom Pogrom bis zum Genozid. Terminologische Probleme und Theorien der Antisemitismusforschung werden ebenso dargestellt wie Ereignisse und Sachkomplexe, Organisationen und Publikationen. Auch die Wirkungsgeschichte des Antisemitismus wird in Beiträgen über Film, Theater, Literatur und Kunst berücksichtigt. Die Verfasser sind international renommierte Historiker, Politologen, Sozialwissenschaftler, Psychologen, Literaturwissenschaftler und andere ausgewiesene Fachleute, die den jeweiligen Stand der Forschung präsentieren. »Ein interdisziplinäres Meisterwerk, unverzichtbar für alle, die sich über die weltweiten Erscheinungen und Auswirkungen von Judenfeindschaft informieren wollen - gebündeltes Wissen von aktueller Relevanz!« (Prof. Dr. Johannes Hürter, Institut für Zeitgeschichte). Bandeinteilung: Band 1: Länder und Regionen Band 2: Personen. in zwei Teilbänden (A-K und L-Z) Band 3: Begriffe, Ideologien, Theorien Band 4: Ereignisse, Dekrete, Kontroversen Band 5: Organisationen, Institutionen, Bewegungen Band 6: Publikationen Band 7: Literatur, Film, Theater und Kunst Band 8: Nachträge und Register. (Subskriptionspreis 500,00 Euro gültig bis 30.06.2023, ab 01.07.2023 dann 600,00 Euro).

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG