0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Regierung des Himmels. Globalgeschichte des Luftkriegs.

Von Thomas Hippler. Berlin 2017.

14,5 x 22 cm, 272 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1180673
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

1911 wird über Libyen zum ersten Mal in der Weltgeschichte eine Bombe aus einem Flugzeug abgeworfen. Genau hundert Jahre später fallen im Zuge des NATO -Einsatzes wieder Bomben auf das Land. Zurück bleibt ein zerfallener Staat, der im Chaos versinkt. Zwischen diesen beiden Angriffen liegt ein Jahrhundert der Zerstörung und des Schreckens aus der Luft: Guernica, Coventry, Dresden und Hiroshima sind traumatische Brandmale unserer Zivilisation, die von dem revolutionären Charakter des Bombenkriegs zeugen. Thomas Hippler schildert in seiner fulminanten und Maßstäbe setzenden Globalgeschichte des Kriegs aus der Luft die Entwicklung dieser apokalyptischen Kampfform, die erstmalig die gesamte Bevölkerung ins Visier nimmt und den Krieg als Kollektivstrafe im bittersten Sinne des Wortes demokratisiert. Der Bombenkrieg soll es möglich machen, überall und jederzeit einzugreifen und die Welt so als Ganze zu regieren. Mit fatalen Folgen: Als Resultat der angestrebten Weltordnung regiert das globale Chaos. »Hipplers Essay ist so anregend wie aspektreich. Er arbeitet die Widersprüchlichkeiten und Ambivalenzen der Luftkriegskonzepte heraus und verfolgt als Leitmotiv die Wandlungen im Verhältnis von Demokratie und Krieg.« (Deutschlandfunk)
Von Hans Steinhoff. Produktion 1939.
Statt 16,99 €
nur 6,99 €
Hg. Deutsches Marinemuseum ...
Statt 18,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Markus Fauser. Darmstadt 2008.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1936-1940.
Statt 19,99 €
nur 12,99 €
Regie George Roy Hill. Produktion ...
Statt 14,99 €
nur 4,99 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG