0 0

Die Republik von Weimar.

Hg. DAMALS. Darmstadt 2018.

21 x 28 cm, 128 S., 100 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1269488
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die erste Demokratie auf deutschem Boden entsteht 1918 aus der Niederlage im Weltkrieg. Sie entwickelt sich in einer Zeit revolutionärer Unruhen und Umbrüche und steht seit Beginn immer wieder durch Putschversuche und die instabile wirtschaftliche Lage unter Druck. Dennoch gelingt es der jungen Republik, sich zu etablieren. Wesentlich geprägt wird sie in den folgenden Jahren durch die Außenpolitik Stresemanns, durch häufig wechselnde Koalitionen, die Weltwirtschaftskrise und schließlich durch den Aufstieg der Nationalsozialisten Ende der 1920er Jahre, der zugleich ihren Untergang einläutet. Im vorliegenden Band wird vom Matrosenaufstand bis zum Tag von Potsdam die Geschichte der Weimarer Republik umrissen. Dabei wird in einem breiten Panorama nicht nur die politische Geschichte nachgezeichnet, sondern auch gesellschaftliche Entwicklungen und die kulturelle Blütezeit der Goldenen 20er Jahre, die bis heute mit ihrer Literatur, mit Tanz, Kunst und Architektur faszinierend wirken.
Von Isabel Allende. Berlin 2003.
Statt 22,90 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Wolfgang Seidel. Darmstadt 2024.
Statt 50,00 €
vom Verlag reduziert 19,95 €
Druckminen-Bleistift nach Goethes ...
39,95 €
Von Eberhard Straub, Jens Bisky. ...
Statt 17,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Die Kinder-Uni erklärt die Geheimnisse ...
Originalausgabe 59,70 € als
Sonderausgabe** 16,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Uwe Tellkamp. Berlin 2008.
Statt 24,80 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis