0 0

Spione überall. Wie Agenten, Spitzel und Verschwörer Geschichte schrieben.

Von Bernd Ingmar Gutberlet. Köln 2014.

13,5 x 21,5 cm, 288 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1333976
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Überwachungsskandale, Abhöraktionen, Doppelagenten: Bernd Ingmar Gutberlet erzählt zum ersten Mal, wie sehr die Geschichte Deutschlands von Verrat und Verschwörung geprägt ist. Es geht an den preußischen Hof und zum Wiener Kongress, auf die Schlachtfelder der Weltkriege und ins zerbombte Nachkriegsberlin, ins Kanzleramt und in die Stasi-Zentrale, zu Mata Hari, Günter Guillaume und Markus Wolf. Ob BND oder Stasi, KGB oder CIA: Spektakuläre Einsätze, schillernde Akteure und Geschichten von Versagen und Erfolg zeugen von der Rolle, die der Kampf um geheimes Wissen für ein Land spielt.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG