0 0

Lateinische Epigraphik. Eine Einführung.

Von Manfred G. Schmidt. Darmstadt 2015.

17,5 x 24,5 cm, 152 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1539914
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Diese Einführung bietet eine systematische Darstellung der epigraphischen Methode und ihrer Ergebnisse, ihrer Geschichte wie auch des heutigen Forschungsstandes. Nach der einleitenden Vorstellung der verschiedenen Inschriftenklassen folgt eine ausführliche epigraphische Beispielsammlung (Foto / Zeichnung, textkritische Edition, Übersetzung, Kurzkommentar). Der Leser soll damit lernen, wie aus den archäologischen, meist fragmentierten Überresten mit Hilfe der epigraphischen Methode - das heißt durch das Lesen der Inschriften, die Auflösung der Abkürzungen, notwendige oder sinnvolle Ergänzungen - eine textkritische Edition entsteht. Er wird in Stand gesetzt, Inschriften sowohl als »Zitat« im Kontext wissenschaftlicher Literatur als auch als »Monument« im archäologischen Zusammenhang (oder im Museum) zu verstehen und ihren Aussagewert einzuordnen.
Von Michael Rathmann. Darmstadt 2022.
Statt 100,00 €
vom Verlag reduziert 29,95 €
Von Marcus Quintilianus. Hg. Helmut ...
Statt 99,95 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Sommer, Dorothea Rohde. ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Gunther Eigler, Klaus Schöpsdau, ...
Originalausgabe 286,00 € als
Sonderausgabe** 49,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Kai Brodersen. Darmstadt 2022.
Statt 250,00 €*
nur 78,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Michael Sommer, Tassilo Schmitt. ...
Statt 50,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis