0 0

Rosen. Die Geschichte der Rose.

Von Peter E. Kukielski, Charles Phillips. Hildesheim 2022.

20 x 25 cm, 256 S., durchg. farb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1331604
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die duftende Rose ist nahezu weltweit von zahlreichen Mythen, Geschichten und Sagen umrankt; sie hat die Kulturgeschichte der Menschen von jeher begleitet. Ihren Ursprung soll sie in Zentralasien haben, eine der ältesten Darstellungen stammt aus dem Haus der Fresken in Knossos auf Kreta, das dortige »Fresko mit dem blauen Vogel« wurde vor 3500 Jahren erschaffen. Aktuell gibt es bis zu 30000 Sorten, Tendenz steigend. In diesem Buch erfahren Sie, welche bedeutende Rolle die Rose über die Jahrhunderte in der Poesie, Kunst, Literatur, Mode und Musik gespielt hat. Sie symbolisierte Liebe, Macht, Königtum und Schönheit. Ihre zarten Blüten wurden und werden bei der Parfümherstellung verwendet. Diese Blume wurde im antiken Griechenland und in Rom verehrt, in Christentum, Islam und Sufismus war sie ein wichtiges Sinnbild. Man darf sie getrost ein Kulturgut nennen, das uns bis heute fasziniert.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG