0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Königreich der Vandalen. Geiserichs Herrschaft und das Imperium Romanum.

Von Konrad Vössing. Darmstadt 2014.

14,5 x 22 cm, 208 S., s/w Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1177036
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Geschichte der Vandalen beginnt mit einem »Paukenschlag«, (Konrad Vössing) dessen genaue Umstände bis heute unbekannt sind. »Am 19. Oktober 439 bemächtigten sich Geiserichs Vandalen im Handstreich der schwer befestigten Stadt Karthago, deren Mauern erst gut zehn Jahre zuvor restauriert worden waren und in der es wohl ebenso viel waffenfähige Männer gab wie Vandalen.« 100 Jahre besteht ihr Königreich, bevor sich ihre Spuren ebenso schnell wie rätselhaft verlieren. Kein anderer Germanenstamm hat eine so lange Unabhängigkeit erreicht wie sie. Dieses Vandalenreich ist in einzigartiger Weise verbunden mit seinem ersten und bedeutendsten König, Geiserich. Er war es, der sie auf römisches Gebiet im heutigen Tunesien führte, sich in militärischen Auseinandersetzungen behauptete und einen gut organisierten Staat installierte. »Doch das eigentliche Geheimnis ihres über 100 Jahre, bis 534 andauernden und florierenden Reiches lag in ihrer Fähigkeit zur Toleranz, zur Anpassung und zur Adaption römischer Kultur und Lebensart.« (Deutschlandfunk)
Von Antonia Meiners. Berlin 2014.
12,95 €
Von Armin Fuhrer. Berlin 2017.
Statt 19,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hildegard Hogen. Mannheim 2013.
5,00 €
Von Charlotte Lyne. Wien 2014.
Statt 8,00 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Cornelius Hartz. Wien 2013.
Statt 8,00 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG