0 0

Das Osmanische Reich. Vom Mittelalter bis zum 1. Weltkrieg.

Von Douglas Howard. Darmstadt 2021.

15,5 x 23 cm, 496 S., 45 s/w-Abb., 10 Karten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1306600
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Douglas A. Howard legt eine große Geschichte des Osmanischen Reichs vor, die den Bogen von den Anfängen (um 1300) bis zur Auflösung bzw. Abschaffung des Kalifats (1924) spannt und politische mit Kultur- und Geistesgeschichte verknüpft. Er berücksichtigt dabei die Hauptstadt des Reichs und die Provinzen, Eliten und einfache Untertanen. Welche Rolle spielte der Sultan, welche Rolle sein Hof? Wie funktionierte das Finanzsystem? Welche Rolle spielte die Religion und wie lebten Muslime, Christen und Juden miteinander in diesem Reich, das sich einst über drei Kontinente erstreckte? Der mit über 50 Abbildungen und Karten ausgestattete Band stellt dar, wie die Menschen in osmanischer Zeit ihren Tag verbrachten, sich zur Obrigkeit stellten, ihr Geld verdienten und ihren Sinn für Humor wie auch ihr Schönheitsgefühl bekundeten.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG