0 0

Jerusalem 1000-1400. Every People Under Heaven. Alle Völker dieser Erde.

Hg. Barbara Drake Boehm. New York 2016.

24 x 31 cm, 352 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1289489
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das mittelalterliche Jerusalem war ein bedeutendes internationales Zentrum und Heimat vieler Menschen verschiedener Kulturen, Glaubensrichtungen und Sprachen. Diese harmonischen und mitunter dissonanten Einflüsse aus orientalischen und europäischen Traditionen verliehen Jerusalem eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Kunst des Mittelalters. Die zahlreichen Essays internationaler Experten und detaillierten Beschreibungen von mehr als 200 Kunstwerken vermitteln ein authentisches Bild dieser einflussreichen Metropole im Zeitraum von vier Jahrhunderten. Mäzene und Künstler aus christlichen, jüdischen und islamischen Traditionen richteten ihre Aufmerksamkeit auf die Heilige Stadt, indem sie ihre sakralen Gebäude prächtig ausstatteten und zahlreiche Luxusobjekte schufen. Diese künstlerische Ergiebigkeit war zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert besonders ausgeprägt, trotz oft verheerender Umstände wie dem Erdbeben im Jahre 1033 oder den erbitterten Kämpfen der Kreuzzüge. Zahlreiche und hochwertige Abbildungen veranschaulichen die beispiellose Geschichte Jerusalems im Mittelalter. Ein Standardwerk zum Thema! (Text engl.)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG