0 0

Ludwig der Bayer (1282 - 1347). Kaiser und Ketzer.

Von Heinz Thomas. Regensburg 1993.

16 x 23 cm, 416 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1394231
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Kaiser Ludwig IV. der Bayer (1282 bis 1347) gehört zu den bekanntesten und zugleich umstrittensten Herrschern der deutschen Geschichte. War er wirklich der engstirnige Prinzipienreiter, der verlogene und hinterhältige Gauner, der kriegslüsterne Maulheld, der der »Krise des Spätmittelalters« nicht gewachsen war, wie manche Historiker ihn gezeichnet haben? Heinz Thomas entwirft in dieser Biografie ein von der Propaganda seiner Gegner unabhängiges Bild dieses Kaisers, der von Papst Johann XXII. mit dem Bann belegt und als Ketzer verurteilt wurde. Dabei erscheinen viele Ereignisse jener Zeit in neuem Licht, so die Königswahl gegen den Habsburger Friedrich den Schönen, die Kaiserkrönung in Rom, die Auswirkungen des sog. Tiroler Eheskandals, vor allem aber der fast 33 Jahre währende Kampf des Bayern gegen die Kurie. Zugleich wird deutlich, dass Ludwig der Bayer zu den bedeutendsten Mäzenen der deutschen Literaturgeschichte des Mittelalters gehört.
Von Klaus Kratzsch, Elisabeth ...
Statt 19,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Markus Moehring, Lenita Claassen. ...
15,00 €
Hg. Hans M Körner, Florian Schuller. ...
Statt 19,80 €
vom Verlag reduziert 12,80 €
Von Detlef Jena. Regensburg 2013.
Statt 19,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ulrich G. Großmann. Regensburg ...
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG