0 0

1815 - Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas

Th. Lentz

432 S., 12 x 20 cm, Klappbr. (Pantheon)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2838222
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft in seinem großen Buch einen einzigartigen Blick auf jenes Schlüsselereignis, das eine epochale Wende einläutete: Der Wiener Kongress war nicht nur ein schillerndes Tanzvergnügen – er war Fundament und Ausgangspunkt einer gewaltigen Neugründung Europas.
Hg. Martin Warnke u.a. München 2008.
Statt 98,00 €
vom Verlag reduziert 48,00 €
Von John Stoye. Graz 2010.
Statt 19,90 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Bettina Klemm. Berlin 2019.
14,99 €
Von Ken Mogi. Köln 2020.
Statt geb. Originalausgabe 20,00 €
als Taschenbuch** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Andreas Bähr u.a. Köln 2005.
Statt 55,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG