0 0

Das Concilium so zu Constantz gehalten ist worden, des jars do man zalt von der geburdt unseres erlösers M.CCCC.XIII - Limitierte Ausgabe 150 Exemplare

Ulrich von Richenthal

700 S., 300 farb. Abb., 30 x 23 cm, Halbleineneinband mit handgefertigtem Schmuckpapier (o. A.) Limitierte Ausgabe

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2600366
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ulrich von Richenthal (ca. 1360 bis 1437) schuf als Chronist des Konzils von Konstanz (1414-1418) eine einzigartige Chronik dieser geschichtsträchtigen Veranstaltung. Er war mitten unter den Teilnehmern des Konzils und hielt all seine Beobachtungen fest. Er verzierte seine Aufzeichnungen mit zahlreichen Illustrationen und gibt so späteren Generationen eine Möglichkeit an dem Geschehen teilzuhaben. Ganz in seiner Arbeit als Chronist der Stadt Konstanz aufgehend, hielt er alle Gegebenheiten fest, fertigte Listen der Teilnehmer mit Ihren Wappen an und gibt sogar Preislisten wider. Neben der Schilderung des bunten Treibens ist die Chronik von Ulrich von Richenthal ein wichtiges Nachschlagewerk im Bereich der Heraldik. Nachdruck der Ausgabe von 1536, erschienen 1936 in Meersburg am Bodensee.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG