0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Piraten und Sklaven im Mittelmeer.

Hg. Sabine Haag, Mario Klarer, Veronika Sandbichler. Katalog Schloss Ambras, Innsbruck 2019.

24 x 28 cm, 200 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1272691
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wer bei Piraten nur an die Karibik denkt, liegt falsch: Im Kampf zwischen dem habsburgischen und osmanischen Reich um die Kontrolle über das westliche Mittelmeer und die nordafrikanische Küste wimmelte es in der Region nur so von Freibeutern und Korsaren. Über Jahrhunderte hinweg wurden dabei unzählige Menschen Opfer von Raub, Entführung, Versklavung und Lösegelderpressung. Überraschend viele aus der Gefangenschaft Heimgekehrte verfassten autobiografische Berichte über ihr Los eines Piratensklaven von der Gefangennahme bis zur Rückkehr in die Heimat. Dieser reich bebilderte Band gibt nun Aufschluss über diese ebenso grausame wie spannende und folgenreiche Zeit: Namhafte Autoren erzählen von den Schicksalen der Sklaven, von berühmten Piraten und den kulturellen Kontakten und Konflikten der Mittelmeerregion seit der Frühen Neuzeit. Sie geben Einblick in das tägliche Leben auf See und zu Land und den Kulturaustausch zwischen Okzident und Orient im Lichte der aktuellen Entwicklung des Raums. Darüber hinaus gibt der kunstvoll gestaltete Band Aufschluss über den Wandel des Begriffs des Seeräubers und die Wahrnehmung des Piraten als »Held« in unserer Kulturgeschichte.
Von Marion Janzin, Joachim Güntner. ...
Statt 88,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Bestandskatalog, Suermondt-Ludwig-Museum ...
Statt 85,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Wolfgang Seitz. Würzburg 1998.
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sabine Haag, Dagmar Eichberger, u.a. ...
Statt 29,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stephan Kemperdick. Petersberg 2016.
Statt 19,95 €
vom Verlag reduziert 5,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG