0 0

Joseph von Eichendorff. Aus dem Leben eines Taugenichts.

Die Leipziger Liebhaberdrucke. 16. Druck. Illustriert von Sighard Gille. Leipzig 2023.

23 x 26 cm, 120 S., farb. Abb., geb., num., lim. auf 300 Expl.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1476874
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Novelle von Joseph von Eichendorff gilt als Höhepunkt der musikalischen Prosa der Spätromantik. Der Topos des Taugenichts ist einerseits eine Antwort auf den sich damals zunehmend etablierenden Kapitalismus wie auch eine Antwort auf den im Biedermeier sich ausprägenden Typus des Spießbürgers, der gern kontrolliert und bevormundet. Mit farbigen Zeichnungen und einer handkolorierten Original-Radierung von Sighard Gille. Einmalig limitierter Subskriptionsdruck von maximal 300 nummerierten Exemplaren.
Illustriert von Rainer Ehrt. ...
Originalausgabe 128,00 € als
Sonderausgabe** 26,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Diverse Autoren. Leipzig 2019-2023.
Statt 218,00 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mit Illustrationen von Egbert Herfurth. ...
Statt 36,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Javier Marías. Illustriert von ...
Statt 90,00 €*
nur 39,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michail Bulgakow. München 2023.
7,95 €