0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

»Es möge Erdäpfel regnen«. Eine Kulturgeschichte der Kartoffel.

Von Ingrid Haslinger. Wien 2009.

15 x 24 cm, 180 S., zahlr. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1015630
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Was als Kartoffel, Erdapfel, Grundbiere und vieles mehr heute zu einem unserer essenziellen Grundnahrungsmittel zählt, hat seinen Ursprung in der Neuen Welt und setzte sich in einem beispiellosen kulinarischen Eroberungsfeldzug schließlich in ganz Europa als »Marzipan des kleinen Mannes« durch. Nach dem großen Erfolg als »Kochbuch des Monats« im November 2008 wird »Es möge Erdäpfel regnen« in überarbeiteter Form neu aufgelegt und mit neuem Bildmaterial ergänzt. Es ist kein Kochbuch im herkömmlichen Sinne, dienen die beigefügten Kochrezepte doch nicht zuletzt auch zur Illustration der Entwicklung von Erdäpfelgerichten - ab den ganz bescheidenen Anfängen in Europa - und zeigen die große Wandlungsfähigkeit der so ärmlich aussehenden papas Indorum radix. Dennoch: Nachkochen erwünscht!
Zinnfigur zum Aufstellen.
22,00 €
Von Laura von Wangenheim. Berlin 2013.
Statt 25,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ingrid Haslinger. Wien 2016.
12,00 €
Von Michael Baiculescu. Wien 2015.
12,00 €
Von Sonja Schnögl. Wien 2016.
12,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG