0 0

Das letzte Gericht. Was berühmte Menschen zum Schluss verspeist haben.

Von Richard Fasten. Berlin 2007.

14 x 22 cm, 240 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 376280
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Was aß James Dean, bevor ihn sein Sportwagen aus der Kurve trug? Welches Lieblingsgericht ließ sich Marilyn Monroe zubereiten, ehe sie sich das Leben nahm? Welche Henkersmahlzeit wünschte sich Peter Kürten - der »Vampir von Düsseldorf«? Richard Fasten stellt Prominente und ihre letzten Mahlzeiten vor. Das letzte Gericht vor dem, freiwilligen oder unfreiwilligen, Tod verrät viel darüber, wie der- oder diejenige zu leben verstand oder welchen Stellenwert Essen und andere Genüsse zu Lebzeiten hatten. Mit weiteren Geschichten über Prinzessin Diana, Ernest Hemingway, Rudolph Mooshammer, Elvis Presley, John Lennon, Jimi Hendrix, Marie-Antoinette, Franz Josef Strauß, Ötzi, Francis Bacon, Michael Hutchence und Buddha.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG