0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Affe schlägt den Takt. Musikalität bei Tier und Mensch.

Von Henkjan Honing. Leipzig 2019.

13,5 x 21,5 cm, 208 S., 16 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1177494
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Henkjan Honing ist überzeugt, dass wir nicht allein sind - dass Musikalität eine lange Entwicklungsgeschichte hat und somit auch bei unseren nahen, wenn nicht weit entfernten Verwandten gefunden werden sollte. Auch Charles Darwin schrieb im Jahr 1871 die Hypothese, dass »die Wahrnehmung, wenn nicht gar der Genuss von musikalischen Kadenzen und Rhythmus, wahrscheinlich allen Tieren gemeinsam ist und zweifellos von der gemeinsamen physiologischen Natur ihres Nervensystems abhängt.« Nun müssten aber Tiere, um Musik als solche zu erfahren, Schläge wahrnehmen und Melodien erkennen können. Diese beiden Fähigkeiten machen Musikalität aus. Aber wenn wir Musikalität mit anderen Tieren teilen, was sagt das über uns aus und wie unterscheiden wir uns als Spezies vom Tier? Honing schreibt in einem zugänglichen und charmanten Stil und bietet einen persönlichen Bericht über seine Suche nach Antworten. Dabei beleuchtet er viele Fragen: Wie nehmen diese Tiere Musik wahr? Ist Sprache eine Bedingung für Musik oder ist Musik neben der Sprache ein Nebenprodukt unserer Musikalität? Ist Musik mehr als nur ein kultureller Luxus und kann unsere Fähigkeit, Musik zu verarbeiten, ein grundlegender Bestandteil unseres biologischen Erbes sein?
Von Ingrid Rowland. Darmstadt 2017.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 14,95 €
Von Harry Rowohlt. Zürich 2016.
Statt 20,00 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Anett Kollmann. Hamburg 2018.
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2011.
Statt 34,90 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Paul Morrissey. Produktion ...
Statt 19,99 €
nur 7,99 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG