0 0

Judith Jarvis Thomson. The Trolley Problem. Das Trolley-Problem.

Ditzingen 2020.

9,5 x 15 cm, 96 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1194267
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Gesetzt den Fall, dass sich ein Mensch entscheiden muss, ob die unter einer Brücke durchfahrende Straßenbahn (»Trolley«) nach links abbiegt und einen Menschen tötet oder nach rechts abbiegt und fünf Menschen tötet - wie würde er sich entscheiden und aufgrund welcher Kriterien? Kann er sich überhaupt entscheiden? Und darf er das moralisch gesehen überhaupt? Judith Jarvis Thomsons unscheinbarer Aufsatz »The Trolley Problem« aus dem Jahre 1985, in dem sie das von Philippa Foot erstmals unter diesem Titel beschriebene ethische Dilemma aufgreift, beschäftigt uns bis heute, denn die Schwierigkeiten bei der Beantwortung dieser Fragen weisen auf ein ethisches Grundproblem hin, das im Zeitalter der Maschinenethik, etwa beim autonomen Fahren, ganz neue Aktualität gewinnt. (Text dt./engl.)
Von Irmela Schautz, Andrea Schomburg. ...
18,00 €
Hg. und kommentiert von Bob Mankoff. ...
Statt 89,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Memory-Spiel.
Statt 18,00 €
nur 9,95 €
Klassiker der Pop-Musik.
Statt 14,95 €
nur 9,95 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG