0 0

Kulturpessimismus als politische Gefahr

Von Fritz Stern. Stuttgart 2005.

480 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 319953
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In seinem wegweisenden, hier neu aufgelegten Buch aus dem Jahr 1961 beschreibt der große Historiker Fritz Stern am Beispiel früher ideologischer Wegbereiter des Dritten Reichs den Kulturpessimismus als gesamteuropäisches Phänomen. Zugleich zeigt er die Gefährdungen auf, die den modernen, liberalen und demokratisch verfaßten Gesellschaften aus der Verzweiflung an der Kultur und aus der Ablehnung der kapitalistischen Welt erwachsen. Dieser Beitrag zur Erforschung des modernen Totalitarismus aus der Feder eines der »kenntnisreichsten und einfühlsamsten Deutschland-Historiker« zählt zu den »100 einflußreichsten Büchern« seit 1945 (Times Literary Supplement). Jetzt endlich wieder auf Deutsch erhältlich!

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG