0 0

Philippe Ariès. Geschichte der Kindheit. Geschichte des Todes. 2 Bände.

Koblenz 2019.

2 Bde. à 13,5 x 21 cm, zus. 1416 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1169467
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In seiner »Geschichte der Kindheit« beschreibt der Autor die Erfindung eines für uns heute so selbstverständlichen Lebensabschnitts. Die Abgrenzung zwischen Kindern und Erwachsenen hat das Mittelalter nicht gekannt. Kinder lebten, mit den Erwachsenen, waren kleine Erwachsene. Was wir »Familie« nennen, entwickelte sich in Europa erst im 15. und 16. Jahrhundert. Je wichtiger der Stellenwert der Kinder wurde, desto mehr konzentrierte sich die Hoffnung einer Familie auf sie, die neue Generation. »Ein wegweisendes Buch, ohne das unsere Kultur ärmer wäre« (New York Review of Books). Die »Geschichte des Todes« kann man als Gegengewicht zu Ariès erstem bahnbrechenden Werk verstehen. Tod und Sterben waren in der Vormoderne Teil des Alltags. Während früher der Tod eine öffentliche Angelegenheit gewesen sei, grenze man ihn heute komplett aus dem gesellschaftlichen Leben aus. Es herrsche ein Mangel an gemeinschaftlicher Fürsorge, erkannte Ariès. Die heutige Tabuisierung des Todes jedoch erzeugt nach Ariès jenes trostlose Dunkel voll panischen Aufruhrs, das die heutige Sterbeszene umgibt. Die jahrtausendealte Vertrautheit von Mensch und Tod sei dahin. »Das Buch besticht durch sein imposantes Material« (Spiegel). Einem guten Buch gelingt es, scheinbar grundlegenden Gewissheiten in Frage zu stellen. Philippe Ariès schuf gleich zwei Werke, die weit über die historischen Wissenschaften hinaus wirkten.
Lahnstein 2019.
Originalausgabe 191,73 € als
Sonderausgabe** 29,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Ernst Günter Tange. Berlin 2021.
Originalausgabe 22,50 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Victoria Strachwitz, Angelika ...
Statt 15,00 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Mary Dickens, Charlie Dickens. ...
Statt 14,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Spencer Leigh. London 2013.
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Lucinda Hawksley. Hildesheim 2018.
Statt 45,00 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis