0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ada Nolde »meine vielgeliebte«. Muse und Managerin Emil Noldes.

Hg. Astrid Becker, Christian Ring. München 2019.

21 x 25,5 cm, 232 S., 189 Abbildungen, pb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1162160
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Emil Nolde ist nicht ohne seine Frau Ada zu denken und Ada Nolde nicht ohne Emil. In 44 gemeinsamen Ehejahren entwickelt sich eine symbiotische Verbindung, Ada ist für Emil immer die vielgeliebte«. Ihre Bedeutung kann für die Entwicklung und den Durchbruch von Nolde als Mensch und Künstler nicht hoch genug eingeordnet werden. Sie ist Muse und Modell für seine Kunst, in der sie, auch ohne im Bildtitel genannt zu werden, sich oftmals identifizieren lässt.Mehr als siebzig Jahre nach Adas Tod gelingt es in diesem reichbebilderten Band - darunter zahlreiche Gemälde Noldes sowie Fotografien aus dem Nachlass - neue Erkenntnisse über ihr Leben und damit auch ihre Bedeutung für Nolde und sein künstlerisches Schaffen zu gewinnen. Dazu gehört unabdinglich, angesichts neuer Forschungsergebnisse erstmals Adas Streben nach Anerkennung in der NS-Zeit darzustellen. Der Band erscheint zu ihrem 140. Geburtstag am 20. September.
Hg. Nina Zimmer, Kunstmuseum Bern 2019.
34,90 €
Von Magdalena M. Moeller. Katalogbuch, ...
Statt 39,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Mason Klein. The Jewish Museum New ...
Statt 50,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Werner Spies. München 2014.
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stephanie L. Herdrich. Berlin 2018.
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Magne Bruteig und Ute Kuhlemann ...
Statt 65,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG