0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Cy Twombly. Drawings. Catalogue Raisonné. Band 5. 1970-1971.

Hg. Nicola Del Roscio. München 2015.

24,5 x 34 cm, 240 Seiten, 280 Farbtafeln, Leinen mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 720186
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Jahre 1970/71 waren eine sehr produktive Phase in Cy Twomblys künstlerischem Schaffen, in der er, angeregt durch Leonardo da Vincis Sintflut-Zeichnungen, seine unverwechselbare Handschrift entwickelte: kalligraphischgekritzelte, graffiti-ähnliche Werke auf kompaktem Hintergrund. Diese - minimalistischste - Periode in Twombly’s Oeuvre ist, so Kirk Varnedoe, geprägt von einer »nervösen, obsessiven Energie, und doch weitet sich ihre trance-artige Monotonie zu einem Eindruck gelassener, ozeanischer Auflösung in einer Nebelwolke von großer Tiefe und unendlicher Komplexität«. Zu den Zeichnungen aus dieser Phase, die in Band 5 des Calatogue Raisonné of Drawings abgebildet sind, gehören u. a. berühmte Serien wie Roman Notes, Study for Treatise on the Veil oder Beyond (A System of Passing). (Text engl.)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG