0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ethan Murrow.

Hg. Ray Azoulay. Ostfildern 2015.

29 x 29 cm, 120 S., 58 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 748153
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein Mann, gefangen in und hinter der Tapete, ein Schimpanse auf einem Rettungsboot, Bergsteiger und Wanderer mitten im Eismeer à la Caspar David Friedrich: Ethan Murrow (Jg.1975) spielt mit den uns vertrauten Dimensionen und erzählt mit jedem seiner Bildereine kaum zu fassende Geschichte. Ihre Referenzen liegen in persönlichen Erfahrungen, historischen Quellen oder romantisierenden Landschaften der Hudson River School, aus denen seine Fantasie erwächst. Auf einen ersten Blick meint man, bearbeitete Schwarz-Weiß-Fotografien vor sich zu haben, und stellt erstaunt fest, dass es sich hier um minutiös ausgearbeitete Bleistiftzeichnungen handelt. Murrow untersucht darin die Grenze zwischen der Fiktion des Künstlers und der abgebildeten Realität. Doch nicht nur auf seine Bleistiftzeichnungen wird der Band eingehen, erstmalig können darin auch seine raumgreifenden Arbeiten bestaunt werden, die Murrow mit Kugelschreiber an die Wände zaubert. (Text engl.)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG