0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Italienische Kunst des Mittelalters und der Renaissance. Band 1: Malerei.

Von Max Seidel. Berlin 2005.

21,5 x 29 cm, 708 Seiten, 94 Farbtafeln und zahlr. s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 717320
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Max Seidel präsentiert in diesem ersten von zwei Bänden die komplette Geschichte der Malerei des Mittelalters und der Renaissance Italiens. Das Spannende an Seidels Werk sind zudem eine Reihe von Neuentdeckungen, die hier erstmals publiziert werden. Im vorliegenden Band werden Neuentdeckungen und Neuinterpretationen zentraler wichtiger italienischer Gemälde und Fresken der Gotik und der Renaissance vorgestellt. (Text englisch)
Von Michael Viktor Schwarz. München ...
8,95 €
Hg. Ortrud Westheider u.a. Katalogbuch, ...
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Peter van den Brink. Katalogbuch, ...
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ivan Nagel. Frankfurt 2009.
48,80 €
Von Lutz Röhrich. Freiburg im Breisgau ...
Originalausgabe 255,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Rudolf Rieger. Petersberg 2013.
Statt 199,00 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG