0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

James Rosenquist. Eintauchen ins Bild.

Hg. Stephan Diederich, Yilmaz Dziewior. Katalog Museum Ludwig Köln 2017.

25,5 x 29,5 cm, 336 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Versand-Nr. 1178822
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der opulent bebilderte Band stellt die Werke von James Rosenquist (1933-2017) ausführlich im Kontext ihrer kulturellen, sozialen und politischen Dimension vor. Neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein war er einer der bedeutendsten Pop-Art Künstler. In der Zusammenschau mit teilweise noch nicht veröffentlichten Archivunterlagen, den Gemälden zugrunde liegenden Anzeigen aus alten Life-Magazinen und den daraus geschaffenen Collagen wird ein historischer Kosmos erschlossen. Ein ganz besonderes Erlebnis des Eintauchens in die farblich-formale Komplexität von Rosenquists Malerei bietet in diesem Buch die im Original 27,5 Meter lange, dreiteilige Arbeit mit dem Titel »The Swimmer in the Econo-mist« (Der Schwimmer im Wirtschafts-Nebel). Das Riesenbild ist zusammengesetzt aus schrill kombinierten Motivfragmenten der Printwerbung. Stephan Diederich beschreibt sie im Katalog als eine »überdimensionierte asiatische Bildrolle.« »Ohne die dynamisierten Farbräume von James Rosenquist wäre die Kunst von Isa Genzken, Katharina Grosse, Michel Majerus oder auch jene der gegenwärtigen Street-Art-Szene jedenfalls kaum denkbar.« (NZZ)
Hg. Lelia Packer, Jennifer Sliwka. ...
Statt 49,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Syvia Schmitt-Ackermann. Berlin ...
Statt 7,95 €*
nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Charlotte Lyne. Wien 2014.
Statt 8,00 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Ulrich Gaier. Ditzingen 2010.
Statt 36,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Agnes Husslein-Arco, Stephan Koja. ...
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG