0 0

China’s New Dawn. An Architectural Transformation

Von Layla Dawson. München 2005.

28,5 x 23 cm, 192 S., 282 Abb, davon 245 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 318094
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Chinas moderne Architektur ist ein sichtbarer Ausdruck des Wandels der Volksrepublik von einem zentral gelenkten Wohlfahrtsstaat zu einer auf Privatisierung und Profit basierenden Ökonomie - mit geradezu explosiven Folgen für die gebaute Umwelt, einem historisch beispiellosen städtischen Wachstum und einer Flut neuer Aktivitäten in Handel und Industrie. Ausgewählte Projekte chinesischer und ausländischer Architekten lassen die Architekturansätze erkennen, die heute in China in gebaute Wirklichkeit umgesetzt werden: von Norman Fosters Büroturm in Shanghai und Rem Kohlhaas« CCTV Central Chinese Television Headquaters in Peking bis hin zu Technologiezentren wie Gunter Henns International Automotive Expo. Nicht zu vergessen die Planungen für die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Text englisch.
Von Axel Venn. Blieskastel 2002.
23,00 €
Hg. Jim Heimann. Köln 2018.
40,00 €
Von Gerhard Mack. Basel 2018.
Originalausgabe 400,00 € als
Sonderausgabe** 99,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Andreas Papadakis u.a. London 1990.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Frederic Chaubin. Köln 2010.
40,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG