0 0

Der kleine Vampir. Dreierband 1.

Von Angela Sommer-Bodenburg. Illustriert von Amelie Glienke. Hamburg 2019.

12,5 x 19 cm, 376 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1105264
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die berühmte Serie von Angela Sommer-Bodenburg, mit Zeichnungen von Amelie Glienke, jetzt als Sammeledition in hochwertiger Ausstattung. »Der kleine Vampir und der unheimliche Patient«: Psychologe Dr. Schwartenfeger leitet nicht nur die Bürgerinitiative »Rettet den alten Friedhof«, sondern hat auch einen unheimlichen Patienten in Behandlung: einen Vampir. Was hat er mit dem Patienten vor? Anton stellt Nachforschungen an: Schließlich muss er wissen, ob Dr. Schwartenfeger den Vampiren gut gesinnt ist ... »Der kleine Vampir in der Höhle des Löwen«: Psychologe Dr. Schwartenfeger hat sich etwas ausgedacht, um Vampir Rüdigers Angst vor Licht und vor allem vor Sonnenstrahlen zu behandeln: ein Desensibilisierungsprogramm. Aber wie überredet man einen kleinen Vampir, sich auf ein solches Programm einzulassen? Neben Anton ist es vor allem seine Freundin Olga, die Überzeugungsarbeit leistet. »Der kleine Vampir und der Lichtapparat«: Rüdiger ist verliebt, und verliebte Vampire bringen Opfer: Wegen Olga, seiner Auserwählten, macht er sogar freiwillig bei den Psychotherapiesitzungen von Dr. Schwartenfeger mit. Der sorgt sich vor allen Dingen um die stark ausgeprägte Sonnenphobie Rüdigers ... Dabei sollte Rüdiger besser aufpassen, dass er seinen besten Freund Anton nicht verliert!

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG