0 0

In the Middle of the Night. Die Neuerwerbungen seit 1996 Kunsthalle Bielefeld.

Von Thomas Kellein (Hg.) Bielefeld 2005.

24 x 17 cm, 192 S., mit 160 farbigen Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 318310
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Seit 1996 bilanziert die Kunsthalle Bielefeld 150 Neuerwerbungen, von Pablo Picasso zu Hiroshi Sugimoto, von Edvard Munch zu Jonathan Meese. Die erworbenen Arbeiten, darunter mehr als zwanzig Skulpturen, mehr als dreißig Gemälde und circa vierzig Fotografien, wurden bisher nur wenig oder noch nie gezeigt. Das umfangreiche Werkverzeichnis aller Erwerbungen, Kunstgeschenke und Dauerleihgaben präsentiert diese Werke nun der Öffentlichkeit und stellt damit das engagierte bürgerliche Selbstverständnis und den heutigen Sammlungsauftrag des ehemals städtischen Museums zur Diskussion.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG