0 0

The Beatles. 178 illustrierte Songtexte 1963-1970 mit einem Vorwort von Steve Turner.

Oetwil am See 2021.

18,5 x 23,5 cm, 304 S., 200 Fotos, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1251511
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Aus der Einleitung von Steve Turner: »Paul verriet mir, was ihn und John einst zum Schreiben eigener Songs motivierte: Sie mussten sich von der örtlichen Konkurrenz abheben! Immer, wenn sie in einem Club auftreten wollten, stellte sich heraus, dass ihr Repertoire aus raren B-Seiten und LP-Tracks bereits von unbedeutenderen Bands gespielt wurde. Es war die Geburtsstunde der größten Songwriting-Partnerschaft in der Geschichte des Rock’n’Roll! Sie analysierten Rock-Klassiker und testeten die eigenen Songs vor Publikum, das so nah vor ihnen stand, dass man gleich sah, ob eine Nummer funktionierte. Anfangs wurden ihre Texte kaum thematisiert, man kritisierte höchstens flapsige Ausdrücke wie »Yeah,yeah, yeah« (sogar Pauls Vater hätte »Yes, yes, yes« besser gefunden). Auf Pressekonferenzen wurden sie nach ihrer Schwäche für Jelly Babies befragt, aber nicht, wie sie ihre Songs schrieben. Doch das änderte sich. Sind Beatles-Texte Gedichte? Nicht wirklich. Die Gedichte, die wir in der Schule gelernt haben, wissen wir meist nicht mehr auswendig, aber »All You Need Is Love« oder »Hey Jude« können wir textsicher mitsingen. 178 solcher Songs finden Sie nun in diesem schönen Buch, chronologisch nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung geordnet. Viel Freude damit!

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG