0 0

Beck. Schnee Schnee.

Berlin 1998.

16,5 x 23,5 cm, 112 S., s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1402340
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Leipziger Zeichner Beck gehört zu den meistgelesenen Comickünstlern in Deutschland. Er zeichnet unter anderem für den Stern, die Zeit und die taz. Seine skurrilen Alltagsbeobachtungen können es mit den großen Meistern der Cartoon-Kunst aufnehmen. Die Zeichnungen sind minimalistisch: Über den viel zu groß gezeichneten Nasen sitzen meist nur zwei Punkte als Augen und nur ein Strich deutet den Mund an. Die Widrigkeiten des Alltags und Widersprüche des Lebens sind seine Themen. Als Motto seines Schaffens formuliert er: »Es gibt so viele schöne doofe Situationen, die man noch doofer darstellen kann.« Aus geretteten Restbeständen stammt dieser erste Beck-Band.
Von Håkan Nesser. München 2020.
Statt 22,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
»Kräuterhexe« mit vier messerscharfen ...
16,95 €
Köln 2011 / 2018.
Statt 22,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Susan Herbert. Oetwil am See 2021.
19,95 €
Hg. Clara Paul. Berlin 2014.
10,00 €
First Men in the Moon, Food of the Gods, ...
Statt 44,97 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis