0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fetisch und andere perverse Geschichten. Comic.

Von Cristina Fabris. Marburg 2020.

21,5 x 30,5 cm, 120 S., s/w Illustr., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1275925
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Vanessa ist ein einfaches Mädchen, das ein einfaches Leben mit einer einfachen Clique und einem einfachen Freund führt. Warum aber lässt sie sich dann von einem Fremden auf der Toilette einer Disko erniedrigen? Vielleicht, weil sie die Normalität ihres Lebens einschränkt? Als der Fremde später vor ihrem Haus wartet, um Vanessa in eine mysteriöse Villa zu bringen, akzeptiert sie die Einladung bereitwillig. Dies ist der Anfang einer Serie erregender Ereignisse, die Vanessa immer tiefer eine Welt von Dominanz und Unterwerfung führt, bis sie schließlich ihre sexuelle Freiheit erlangt. Anna Lynch, Managerin einer namhaften Geschäftsbank, wird nach Hong Kong gebeten, um die dortige Filiale zu leiten. Die karrieresüchtige und gnadenlose Schönheit hat Großes vor: Kaum an ihrem Arbeitsplatz angekommen, beginnt Anna ein Netz sexueller Erpressungen zu spinnen - unterstützt von den in einer inzestuösen und sadomasochistischen Beziehung lebenden Geschwister Jerome und Krystal. Doch Annas Feinde sinnen auf Rache und beauftragen die transsexuelle Kayla, Anna zu verführen. Lynch, zuvor eine zielstrebige und eiskalte Frau, wird in eine Beziehung verwickelt, in der sie es ist, die dominiert wird. Frauen werden ihre helle Freude an »Fetisch« haben, und Männer werden denken, sie sind im Paradies. Ein hartes Vergnügen für beide Geschlechter.
Von Max Goldt, Martin Z. Schröder. ...
Mängelexemplar. Statt 44,95 €
nur 9,95 €
Verschiedene Interpreten. ...
Statt 39,99 €
nur 29,99 €
Von Dirk Bleyer und Mia Raben. München ...
Originalausgabe 39,99 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Renaud, Jean Dufaux. Hamburg 2018.
Statt 27,80 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG