0 0

Daniel Kehlmann. Tyll. Roman.

Reinbek 2019.

12,5 x 19 cm, 480 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1112724
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Sprachgewaltig, modern, mitreißend: Der Spiegelbestseller des international gefeierten Daniel Kehlmann über eine legendäre historische Figur und eine aus den Fugen geratene Welt. Tyll Ulenspiegel wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn geboren - entwickelt sich zum Vaganten, zum Schausteller, zum Provokateur. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät irgendwann mit der Kirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf ihren Wegen durch das von den Religionskriegen verheerte Land begegnen ihnen viele einfache kleine Leute und einige der sogenannten Großen. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigjährigen Krieg. Und mittendrin Tyll, jener rätselhafte Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG