0 0

Die Akte Baader. Biografischer Roman.

Von Stefan Schweizer. Meßkirch 2018.

13,5 x 21 cm, 313 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1354299
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Andreas Baader wächst ohne Vater bei Mutter, Tante und Großmutter auf. Früh zeichnen sich trotz verzweifelter Bemühungen der Mutter schulische Probleme und berufliches Scheitern ab. Baader schlittert in die Kriminalität, bewegt sich gern in der halbseidenen Münchener Schickeria, um dann in Berlin einen Politisierungsschub zu erfahren. Mit der Kommune 1 und der Kaufhausbrandstiftung 1968 vollzieht sich sein Weg vom Rebell zum Revolutionär. Mit der Gründung der linksrevolutionären Roten Armee Fraktion (RAF) wird er zum Staatsfeind Nr. 1!
Reinbek 2022.
Mängelexemplar. Statt 26,00 €
nur 9,99 €
Produktion 2022.
Statt 49,99 €
nur 21,99 €
Von Emma Becker. Reinbek 2020.
Mängelexemplar. Statt 22,00 €
nur 7,99 €
Von Sasha Grey. München 2017.
Statt 14,99 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis