0 0

Edward Hopper. Maler der Stille. Graphic Novel.

Von Sergio Rossi, Giovanni Scarduelli. Zürich 2022.

17 x 24 cm, 128 S., farb. Illustr., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1345737
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Edward Hopper, seine Gemälde scheinen durch die Wahl der Orte und Themen die gesamte amerikanische Kultur zu verkörpern, aber in Wirklichkeit offenbaren sie eine außergewöhnliche innere Welt, dieselbe innere Welt, die Hopper beharrlich suchte und mehrfach in seinem Leben darstellte, gleichgültig gegenüber Trends, Stilen und sozialen und künstlerischen Veränderungen, die sich um ihn herum ereigneten. Diese Graphic Novel ist eine Reise in Hoppers Stile und Farben: von seinem Debüt als Maler und Illustrator in New York zu Beginn des Jahres 1900 bis zum großen Erfolg, den er in der Folgezeit erlangte - und dann seine große Faszination für die Malerei des französischen Impressionismus und seine Beziehung zu Jo, seinem Modell, Freund, Vertrauten, Agenten und lebenslangen Gefährten, sowohl im Leben als auch in der Kunst.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG