0 0

Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex.

Von Horst Evers. Reinbek 2018.

12,5 x 19 cm, 256 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1404920
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


So komisch war Alltag noch nie. Wie können wir den mannigfaltigen Tücken des Daseins begegnen? Horst Evers macht den Alltagstest und erzählt Geschichten mitten aus dem Hier und Jetzt. Er entwickelt Sportarten, deren Ausübung man vor dem eigenen Körper geheim halten kann, lässt sich online massieren, reist zur wahrscheinlich unspektakulärsten Sehenswürdigkeit der Welt und unterzieht Kants kategorischen Imperativ und die Lehrsätze anderer großer Denker dem Praxistest. Sein Ergebnis: Das Leben ist wunderbar, macht aber leider häufig auch viel Arbeit. Man sollte es preisen wie ein Schweizer seine Heimatstadt Thun: «Thun ist schön, aber nichts Thun ist schöner.»
Skurrile Fakten, die kein Mensch ...
6,00 €
Köln 2021.
Statt 128,00 €*
nur 49,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mehr Abwechslung im Ruhestand.
6,00 €
Illustriert von Reinhard Kleist. ...
Mängelexemplar. Statt 38,00 €
nur 9,99 €
Legenden der Musikgeschichte.
Statt 14,95 €
nur 7,95 €
Von Julien Bitoun. Bielefeld 2018.
Statt 39,90 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG