0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Horst Evers. Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex.

Hamburg 2017.

13 x 21 cm, 240 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1179934
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Horst Evers macht den Alltagstest und erzählt Geschichten mitten aus dem Hier und Jetzt: Er verbessert fremde Sprachen derart, dass man sie versteht, ohne sie zu sprechen; entwickelt Sportarten, deren Ausübung man vor dem eigenen Körper geheim halten kann; lässt sich online massieren und findet endlich sinnvolle Kompromisse für die respektvolle Smartphonenutzung während persönlicher Gespräche. Auch unterwirft er Kants kategorischen Imperativ und die Lehrsätze anderer großer Denker dem Test und kommt alles in allem zu dem Ergebnis: Das Leben ist wunderbar, macht aber leider häufig auch viel Arbeit.
Von Daniel Kehlmann. Reinbek 2017.
Mängelexemplar. Statt 22,95 €
nur 7,95 €
Von Alexander Emmerich. Darmstadt 2015.
29,95 €
2011.
Statt 21,99 €
nur 7,99 €
Verschiedene Interpreten. 2007.
Statt 29,99 €
nur 6,99 €
Regie Rainer Werner Fassbinder. ...
Statt 17,99 €
nur 7,99 €
Von Iris Schürmann-Mock. Hildesheim ...
Statt 22,95 €*
nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG