0 0

Walter Moers. Die Stadt der träumenden Bücher. Ein Roman aus dem Zamonischen.

Mit Illustrationen des Autors. München 2006.

12 x 19 cm, 480 S., durchg. illustriert, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1395122
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der junge Dichter Hildegunst von Mythenmetz erbt ein makelloses Manuskript, dessen Geheimnis er ergründen möchte. Die Spur weist nach Buchhaim, der Stadt der träumenden Bücher. Walter Moers entführt uns in das Zauberreich der Literatur, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Nur wer bereit ist, derartige Risiken in Kauf zu nehmen, möge dem Autor folgen.
Von Robbie Busch u.a. Köln 2020.
Originalausgabe 50,00 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Walter Moers. 2022.
18,00 €
Von Walter Moers. 2022.
18,00 €
Limitierte Sonderedition, exklusiv für ...
12,95 €
Illustrationen Allen Williams. Frankfurt ...
Mängelexemplar. Statt 20,00 €
nur 7,95 €
Hg. Carsten Pfeiffer. Berlin 2018.
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG