0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Cholera – Louis von Angern ermittelt. Ein Fontane – Krimi

Wolf von Angern

(R) 176 S., 12 x 19 cm, kart. (Bild und Heimat)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 2967243
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Berlin, 1892: Als Baron Oscar von Jouquieres, ein reicher Fabrikant und aufstrebender Politiker, von einer Geschäftsreise zurückkehrt, erkrankt er an Cholera. Einige Tage nach seiner Genesung erleidet er einen Unfall. Wie durch ein Wunder bleibt er unverletzt. Nach einem Theaterbesuch trifft ihn der nächste Schicksalsschlag: Der Baron wird ausgeraubt und tödlich verletzt. Inspektor Louis von Angern hat von Anfang an Zweifel an den Unfällen und vermutet ein politisches Komplott. Theodor Fontane, von Angerns väterlicher Freund, ordnet die Indizien und erkennt schließlich die wahren Zusammenhänge …
Hg. Marcel Reich-Ranicki. Berlin 2020.
15,00 €
Von Matteo Farinella, Hana Ros. München ...
20,00 €
Hg. Steven Jay Schneider. 12., ...
Statt 29,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Sutton
Statt 51,96 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2017.
Mängelexemplar. Statt 14,99 €
nur 6,95 €
Von Ernst Günter Tange. Lahnstein 2019.
Originalausgabe 22,50 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG