0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stadt ohne Seele. Wien 1938.

Von Manfred Flügge. Berlin 2018.

13,5 x 22 cm, 479 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1215329
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der »Anschluss« Österreichs durch die Nazis im März 1938 und ihr Einmarsch in Wien waren ein traumatischer Wendepunkt in der europäischen Geschichte. Anschaulich und detailreich erzählt Manfred Flügge vom tragischen Irrtum Kurt Schuschniggs und dem Versagen der Weltöffentlichkeit. In einem Wechsel von historischer Darstellung und beispielhaften Lebenserzählungen von Akteuren und Opfern, unter ihnen Sigmund Freud, Egon Friedell, Robert Musil, Franz Werfel und vielen anderen, entsteht ein Zeitroman, der zum vielfältigen Schicksalspanorama wird.
Von Konrad Heiden. München 2016.
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Marion Benz u. Christian Maise. ...
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalog, LVR-Landesmuseum Bonn 2014.
Statt 29,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Esben Sloth Andersen. Berlin 2015.
Mängelexemplar. Statt 29,90 €
nur 7,95 €
Von Eduard Nemeth, Florin Fodorean. ...
Mängelexemplar. Statt 20,00 €
nur 4,99 €
Halme inkl. Reinigungsbürste.
7,95 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG