0 0

Schwarz wie Ebenholz. Grausige Märchen und Sagen.

Hg. Julian Auringer. Köln 2022.

12,5 x 18,5 cm, 256 S., zahlr. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1372513
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Abstoßende Wesen bevölkern die hier versammelten Märchen und Sagen: Teufel, Hexen und Nachtmahre, bekannte Frevler wie Blaubart der Frauenmörder und des Kennenlernens werte Schreckgestalten wie die Tittenwief. Dieser unterhaltsame Band steckt voller schwarzer Wesen, trauriger Schicksale und bemitleidenswerter Opfer. Die aus der gesamten europäischen Überlieferung zusammengetragenen Geschichten lehren das Fürchten oder verlaufen teils lustig-grotesk. Dämonen bannt man schließlich am besten, indem man sie auslacht.
Von Tom Phillips. München 2020.
Statt 12,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Alan Burdick. München 2017.
Statt 22,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Barbara Mürmann. Hamburg 2015-2017.
Mängelexemplar. Statt 27,95 €
nur 9,95 €
Hg. Stadtmuseum Münster u.a. Dresden ...
Statt 98,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Karl H. Pruys. Berlin 2009.
Statt 9,90 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Lars Weigelt. München 2017.
Statt 20,00 €
vom Verlag reduziert 10,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG