0 0

Schillers Apfel. Szenen, Gedanken und Bilder zu Schillers 250. Geburtstag.

Von Rüdiger Görner. Berlin 2009.

31 x 20 cm, 148 S., Pb. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2691965
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Friedrich Schiller: mit seinem hageren geplagten Körper, der Denker unter den Dichtern, denkmalsreif schon zu Lebzeiten. Schiller, der wortmächtige Anwalt der Sprache im Kulturprozeß seiner Zeit. In diesem Buch interessieren die Facetten dieses dichtenden Denkers und vielschichtigen Menschen, das Oszillieren zwischen maßvollem Sprechen und riskierter Lippe, Liebesverlangen und Abstraktion, Kulturkritik und Kulturentwurf. Denn Schiller war keine Gipsbüste, sondern ein intellektueller Provokateur, auffahrend, oft nur mühsam sich beherrschend, dann wieder ganz Musensohn oder deren Geliebter.
Von Karin Feuerstein-Praßer. Regensburg ...
14,95 €
Frankfurt a. M. 2019.
10,00 €
Von Till-Holger Borchert. Köln 2020.
15,00 €
Von Alex Johnson. Illustriert von Carla ...
Statt 14,90 €
nur 6,95 €
Illustriert von Kat Menschik. Köln ...
12,00 €