0 0

Isaac Asimov. Das galaktische Imperium. Roman.

München 2020.

11,5 x 18,5 cm, 544 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1194135
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im 32. Jahrhundert hat ein Teil der Menschheit, die sogenannten Spacer, mit ihren Robotern fremde Planeten besiedelt, während der andere Teil auf der Erde geblieben ist. Nun droht der Heimatwelt der Menschheit der Kollaps durch Überbevölkerung, und so verlassen mehr und mehr Raumschiffe das Sonnensystem. Einige der Spacer befürchten eine Machtverschiebung zugunsten der Erdlinge und wollen der Expansion nicht tatenlos zusehen. Als mehrere Siedlerschiffe von der Erde vernichtet werden, wird D. G. Baley, ein Nachkomme des berühmten Detective Elijah Baley, mit den Ermittlungen beauftragt. Er bittet einen alten Freund seines Vorfahren um Hilfe: den Roboter R. Daneel Olivaw. Die beiden machen sich auf eine Jagd quer durch die Galaxis - und entlarven dabei eine Verschwörung, an der sowohl Menschen als auch Roboter beteiligt sind.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG