0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bronzefigur Ernst Barlach »Der Zweifler«,1931.

Detailgetreue Replik, handgegossen.

31 x 15,5 x 12,5 cm, ca. 2,3 kg, 100 % Bronze, auf 20 Expl. limitiert, nummeriert, von Hand hergestellt in Italien/Portugal.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1246577
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1931 entstand »Der Zweifler« von Ernst Barlach. In Druckgrafiken des Künstlers zeigt sich diese Arbeit ebenfalls unter der Bezeichnung »Der Blinde«. Diese Plastik, die mit der Signatur Barlachs versehen ist, bringt anschaulich die vorhandene Unsicherheit und Verzweiflung zum Ausdruck. Geknickt und die Hände ineinander schlagend steht der alte Mann an seinem Platz. Seine Augen scheinen geschlossen zu sein, dabei ist es wohl für Barlach nicht bedeutend, ob dieser Mann sehen kann oder nicht. Seiner Auffassung nach sieht auch und vor allem ein Blinder die Wahrhaftigkeiten im Leben. Diese hochwertige Bronze Skulptur ist aus 100 Prozent feiner Bronze im Wachssausschmelzverfahren hergestellt. Sie ist mit der vom Original übernommenen Signatur »E. Barlach« versehen. HINWEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen beim Gewicht und der Farbgebung kommen, was keinen Mangel, sondern ein Kennzeichen für das Unikat darstellt.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG